logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.
[contact-form-7 404 "Not Found"]
 

Förderung für Arbeitgeber bei Einstellung Langzeitarbeitsloser

Umfassende Unterstützung!

FoerderungLangzeitarbeitsloseDas ESF- Bundesprogramm für Langzeitarbeitslose bietet Arbeitgebern umfassende Unterstützung bei Einstellung eines Langzeitarbeitslosen für mindestens 24 Monate. Ideal sind Arbeitsplätze im Helferbereich, die keine umfangreichen Vorkenntnisse erfordern.

Bei Einstellung erhält der Arbeitgeber für die Dauer von 18 Monaten finanzielle Unterstützung.

Für die ersten sechs Beschäftigungsmonate werden 75% der Lohnkosten (Gehalt + Sozialleistungen) aus Fördermitteln getragen. Die Förderung gleicht eine Minderleistung des Mitarbeiters aus und entschädigt Sie für den Einarbeitungsaufwand. Die Förderung reduziert sich ab dem siebten Monat auf 50 % für neun Monate und für weitere 3 Monate auf 25 %. so dass insgesamt für 18 Monate Fördergelder fließen.

Risikominimierung für den Arbeitgeber durch Praktikum.

In einem Praktikum können Sie risikofrei prüfen, ob die Bewerberin/der Bewerber die nötigen Basics mitbringt, sich in ein bestehendes Team einfügen kann und ausreichend lernbereit und motiviert ist, sich intensiv einzuarbeiten. Vor Realisierung einer geförderten Beschäftigung unterstützt das Jobcenter eine Probearbeit von mindestens zwei Wochen; bei Bedarf kann diese in Abstimmung mit dem Jobcenter auch verlängert werden.

Coaching in der ersten Beschäftigungsphase soll den Erhalt des Arbeitsverhältnisses sichern.

Ein Coach begleitet den Mitarbeiter in den ersten Beschäftigungsmonaten; er steht ihm in allen Angelegenheiten beratend zur Seite. Ziel ist es, eine erfolgreiche und dauerhafte berufliche Integration zu erreichen.

LogoBundesministerium        LogoESF         LogoEUUnion          ZZGestalten

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an!

Unsere Beraterin Frau Baumann, Telefon 07131 / 39527–332, informiert Sie gerne!